Buttermilchhörnchen kærnemælkshorn

image_pdfimage_print

buttermilchhoernchen_vickystarke
Foto Vicky Starke

Rezept aus einem skandinavischem Kochbuch ausprobiert von Vicky Starke und von Birgit Lechner auf CC abgewandelt:

(12 Stück)

Zutaten:
Für die Hörnchen:
1 Würfel Hefe
200 ml Buttermilch
1 Ei
300 g Mehl Type 00 oder Type 405
75 g Zucker
5 g Salz
100 g Butter

Für die Füllung:
150 g Marzipan
100 g weiche Butter -> Alle Zutaten mischen,  z. B. mit Flexirührelement
2 EL Zucker

Für die Deko:
1 Ei (zum bepinseln)
100 g Mandeln (fein gehackt)

Zubereitung:
Für den Hefeteig alles in die Schüssel und mit dem Knethaken 6 min bei 30 Grad, Stufe 1 kneten.

1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. Oder in der CC mit Geschirrtuch abgedeckt bei 30 Grad ohne Rührelement gehen lassen.

Den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche rund ausrollen und die Füllung gleichmäßig darauf verteilen, dann in 12 Tortenstücke schneiden, jedes von der langen Seite aus zu einem Hörnchen aufrollen und auf ein Backpapier auslegen.

Abgedeckt 30 min an einem warmen Ort gehen lassen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Die Hörnchen mit Ei bepinseln, mit den gehackten Mandeln bestreuen und 20 – 25 min backen.

Ein Gedanke zu „Buttermilchhörnchen kærnemælkshorn&8220;

  1. Hallo,

    vielen Dank für das leckere Rezept. Ich habe es heute nachgebacken, allerdings kam mir die Menge von 300g etwas “schwedisch” vor, da mir so der Teig davon gelaufen wäre und er sehr nach Hefe geschmeckt hat. Ich habe dann auf 500g Mehl erhöht und insgesamt 24 Hörnchen gehabt (Teig in zwei Teile geteilt und diese dann entsprechend in 12 “Tortenstücke” geschnitten). Die erste Fuhre bei 200°C gebacken, die zweite dann bei 180°C, für mich ausreichend. Sehr, sehr lecker!
    Gleich werde ich sie noch mit Puderzuckerguss bepinseln…

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)